Note 10 plus Vertrag media markt

Wenn Samsung wirklich wollte die Galaxy S Linie und Galaxy Note Linie zu trennen, mit dem neu veröffentlichten Snapdragon 855 Plus wäre ein großer Schritt gewesen. Das Unternehmen hat traditionell die Note-Serie als Power-User-Gerät vermarktet, und während mehr RAM und schnellerspeicher sind zweifellos Vergünstigungen, die 855 Plus wäre eine einfache Möglichkeit gewesen, das Gerät für Gaming-Enthusiasten zu vermarkten. Für jedes Unternehmen, das zwei Geräte pro Jahr veröffentlicht, ist der Verkauf des neuesten Qualcomm-Chipsatzes zu Beginn des Jahres und des Plus-Modells in der zweiten Jahreshälfte ein einfacher Weg, um das Upgrade wert zu machen. Beachten Sie, Samsung. Das Note 10 Plus ist größer, schneller und dünner als je zuvor, aber ich habe das Gefühl, Dass Samsung seinen Markt demografischen von dem Power-User, der alles will, zu allen Benutzern, die auch zufällig Macht wollen, verschiebt. Ich fragte meine Twitter-Follower, was ihre Sicht auf die Jack-Entfernung war und bekam eine ziemlich vielfältige Antwort. Von 13.356 Wählern gaben 55 Prozent an, dass es ihnen egal sei, und 45 Prozent gaben an, sie seien verärgert. Mehrere Leute sagten mir, dass sie irgendwo dazwischen seien — dass es sie ärgerte, aber dass sie immer noch eine kauften. Während ich erkenne, dass ich wahrscheinlich mehr Nicht-Android-Fanatiker benötigen würde, um diese Frage zu beantworten, um eine genaue Bewertung zu erhalten, lässt mich daraus schließen, dass die Leute sich immer weniger um die Kopfhörerbuchse kümmern. Ich werde die Kopfhörerbuchse noch verteidigen, bis zu dem Tag, an dem wir einen echten Ersatz haben, aber es scheint, dass der Markt signalisiert, dass die Leute nicht annähernd so höllisch darüber sind, wie sie es einmal waren. Das Galaxy Note 10 Plus ist Samsungs bisher größtes und kühnstes Galaxy Note.

Es hat ein schlankeres Design, mehr Bildschirm als je zuvor, und ein S Pen, der einige neue Tricks gelernt hat. Fast alle seine neuen Funktionen sind im Namen der Verfeinerung, aber diese Verfeinerung wird durch Design und Massenmarkt-Appeal diktiert, nicht unbedingt durch Funktionalität. Wenn Sie ein wunderbares Ökosystem-Erlebnis und eine fantastische Kamera wollen, können Sie mit dem Google Pixel 3a oder 3a XL nichts falsch machen. Die 3a beginnt bei 400 Dollar, und die meisten würden die Kamera des Pixel 3a als eine der besten auf dem Markt betrachten. Aber wenn man alles als Ganzes betrachtet, ist klar, was die Richtung der Note dieser Generation geleitet hat. Mit dem Note 9 hat Samsung riesige Banneranzeigen mit der Aufschrift “4.000mAh” und “1TB” geschaltet. Dies waren die wichtigsten Verkaufsargumente für das Telefon. Bei der 10er-Serie geht es überhaupt nicht darum. Das Note 10 Plus ist immer noch besser als je zuvor, denn wenn es nicht Samsungs “best Note aller Zeiten” wäre, würde es keine Einheiten verkaufen. Aber wenn man sich die wichtigsten Marketingpunkte der Note 10 Serie anschaut, dreht sich alles um Design.

Durch das Hinzufügen von Samsung Care+ mit dem Kauf Ihres berechtigten Geräts erkenne ich an, dass ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Samsung Care+ gelesen und ihnen zugestimmt habe. Soweit ich weiß, gibt es maximal zwei Swaps über einen Zeitraum von 24 Monaten. Für jeden Swap wird eine Swap-Gebühr erhoben, es sei denn, die Garantie oder das australische Verbraucherrecht sind abgedeckt. Die Swap-Gebühr für berechtigte Geräte beträgt 129 USD. Es kann eine Gebühr für die Nichtrückgabe des Geräts anfallen, wenn das Originalgerät nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Austauschgeräts zurückgegeben wird. Samsung Care+ deckt keine verlorenen oder gestohlenen Geräte ab. (images.samsung.com/is/content/samsung/p5/au/care-plus/samsung-care-plus-terms-and-conditions.pdf) *Bitte beachten Sie, dass monatliche Käufe von Nerwork-Tarifen nicht mit Trade-in, Samsung Upgrade-Programm oder anderen Finanzprodukten, einschließlich Samsung Care+, kombiniert werden können. Wie das Note 9 setzt das Galaxy Note 10 Plus Samsungs Erbe fort, eines der besten Displays auf dem Markt zu haben. Dies ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass Samsung der größte AMOLED-Hersteller auf dem Planeten ist. Die Rückseite des Telefons sieht elegant aus, mit einem vertikalen Drei-Kamera-System auf der linken Seite.